Battlefield 2042: Die neue Update-Roadmap macht große Versprechen

    • Offizieller Beitrag


    Moin Moj ihr Affen,

    Wie geht es nach dem Launch weiter mit Battlefield 2042? Die Entwickler geben Release-Termine und Pläne für die nächsten Updates bekannt


    Battlefield 2042 hat große Mühe, die Herzen der Spieler zu erobern. Auch nach dem finalen Launch sind längst nicht alle Probleme behoben, die Nutzer-Reviews bei Steam nach wie vor vernichtend. Kein Wunder also, dass sich die Entwickler um einen Fahrplan raus aus der Misere bemühen.

    Eine neue Roadmap stellt Pläne und Termine für die kommenden Updates vor, nach denen der Shooter in einem besseren Licht dastehen soll. Das kritische Feedback der Fans sei dabei sehr wertvoll, schreibt EA im Blog:


    Wir hören genau auf euer Feedback, das uns hilft, die kommenden Updates zu planen. Wir könnten nicht leidenschaftlicher für dieses Spiel brennen und werden es jahrelang supporten und weiterentwickeln. Wir haben mindestens zwei große Updates in den kommenden Wochen bestätigt und wir werden ständig kommunizieren, welche Änderungen wir angehen und welche neuen Inhalte nach Battlefield 2042 kommen. Die Teams weltweit arbeiten 24/7, um Verbesserungen für das Spiel zu liefern.

    Ihr dürft also damit rechnen, dass an Battlefield 2042 noch viel gehobelt und geschraubt wird. Solche Ansagen klingen ohne konkrete Infos ziemlich schwammig - das weiß auch EA und legt sich daher direkt auf ein paar sichere Maßnahmen fest.


    Alle Infos zur Roadmap nach dem Launch


    Wann erscheint das nächste Update? Am 25. November 2021 steht der neue Patch zum Download bereit, der in dem Blog-Eintrag als Update #2 bezeichnet wird.

    Was steckt im nächsten Update? Wir wissen bereits, mit welchen großen Baustellen sich Update #2 beschäftigt - vor allem mit besonders üblen Fehlern wie dem Revive-Bug. Mehr Details lest ihr hier:


    Was ist danach geplant? Ebenfalls bereits bekannt war, dass ein drittes Update in absehbarer Zukunft erscheinen soll. Das wurde jetzt nochmal bestätigt, Patch #3 kommt Anfang Dezember 2021 und soll »substanzieller« ausfallen als Update #2. Ein viertes Update könnte dann noch in der Weihnachtszeit folgen.

    Was ist mit den Seasons? Battlefield 2042 will auf ein Season-Modell setzen, allerdings gibt es bisher nur wenige Infos dazu. Laut der Roadmap soll
    die 1. Season irgendwann Anfang 2022 starten, was üblicherweise zwischen Januar und März bedeutet.


    Kehren viel gewünschte Features zurück?


    EA denkt laut eigener Aussage darüber nach, ob beliebte Features aus früheren Battlefield-Spielen zurückkehren. Als Beispiel nennt die Ankündigung Voice Chat, ein Scoreboard am Match-Ende und Server Browser. Noch gibt es dazu aber keine finale Bestätigung, Infos sollen folgen.


    Geklaut und für gut befunden !! :saint:

    Take a toke and let all your worries go up in smoke :saint: